GalerieAusstellungenVeranstaltungenPressestimmenKontaktGästebuchHome
Veranstaltungen

 


ARCHIV


Unser Programmangebot für den Herbst 2009



aktualisiert am 29.07.2011


Schnellsuche:

Unser Programmangebot für Herbst 2009

Hinweispfeil 05.09.09 Weismann/Sauer : Wählt uns ! -ausverkauft !
Hinweispfeil 12.09.09 Konduettina : Diven Alarm -ausverkauft !
Hinweispfeil 25.09.09 S. Blinn : Varieté Im Fadenkreuz
Hinweispfeil 10.10.09 Rock-Konzert mit ROCKTOBER -ausverkauft !
Hinweispfeil 17.10.09 Trifolie : Avant! Avanti!
Hinweispfeil 31.10.09 Theodobo: Gretchen 89 ff.
Hinweispfeil 06.11.09 Michael Quast liest F. Stoltze -ausverkauft !
Hinweispfeil 13.11.09 K.A. Eickhoff : Schafspelz

Hinweispfeil 20.11.09 ShowStoppers : Abba makabra
-ausverkauft !
Hinweispfeil 21.11.09 ShowStoppers : Abba makabra
-ausverkauft !
Hinweispfeil 28.11.09 Marga Bach: ...alle Jahre wüster ! ausverkauft
Hinweispfeil 29.11.09 Marga Bach: ...alle Jahre wüster ! ausverkauft
Hinweispfeil 11.12.09 J. Oerter: Jetzt fang mer gleich an !

Programmübersicht Herbst 2009


<leer>
Sa. 5. September 2009

mehr info ... ... ausverkauft ! Balken
Polit-Kabarett

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr


Eintritt 15,--€


www.gerdweismann.de
ausverkauft
waehltuns
<leer> Kreuz
Kabarett
Nestbeschmutzer

Gerd Weismann und Frank Sauer

Der Bundestag wählt sich ein Volk - wahrscheinlich wieder einmal das verkehrte. Wer wird König? Herr Merkel oder Frau Steinmeier - vielleicht sogar beide?
Intelligent verblödelte Gesellschaftssatire aus tiefsten Tiefen und breitesten Breiten und auf höchstem Niveau. N
ach dem Motto: gelacht wird jetzt – zum Nichtwählen ist später auch noch Zeit.
Da werden die Nestbeschmutzer-Highlights und Solo-Knaller im rasanten Wechsel nur so von der Bühne gebrettert.
Pfeil up



<leer> Sa. 12. September 2009
  mehr info… ... ausverkauft ! Balken
Logo1Logo2

<leer>
Eine schräge Opern-Show zum schieflachen !

Ja, auch die Oper leidet unter dem Sparzwang.
Das macht den Diven von Konduettina zu schaffen. Outgesourct und auf der Flucht vor Hartz IV machen sie sich mit ihrem Opernmobil auf den Weg, um neue Kundenkreise zu erschließen. Das elitäre Genre bereiten sie abnehmerfreundlich, prickelnd-pädagogisch und kabarettistisch auf. Im Gepäck: Duette von Mozart, Verdi und Kollegen, Hits und hitverdächtiges aus anderen Sparten und hessisch-spitzfindige Betrachtungen zur aktuellen Lage.
Stempel
Drei Diven in Alarmbereitschaft:

Ein köstlicher Mix aus Kabarett, Klassik, Klavier und Klamauk.
Pfeil up
ausverkauft
Opern - Kabarett


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.konduettina.de


Diven



<leer> Fr. 25. September 2009
  mehr info ...  
Balken

Varieté-Show

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.stephan-
blinn.de


BlinnLogo

Blinn
<leer>

Stephan Blinn

gilt als einer der besten Puppenspieler Deutschlands und ist seit 1980 auf Europas Bühnen mit seiner professionellen Varieté-Show unterwegs.
Blinn ist Perfektionist. Detailverliebt und authentisch verleiht er seinen selbstgeschnitzten und konzipierten Puppen Charakter.
Er spielt mit Puppen, dem Publikum, die Puppen mit ihm, mit Geschick und Charme, mit Witz und Ironie.

- Hier wird keine Kasperle-Geschichte erzählt ! -

Vielmehr präsentiert Blinn in seinem Programm Varieté- Highlights, die ihresgleichen suchen. Die „Geschichten am laufenden Faden“ zeigen artistische Akrobatik, Comedy und musikalische Virtuosität in Vollendung - moderiert von Conferencier „François Gelatti“, der mit unverleimtem Mundwerk unermüdlich das Publikum animiert.

Pfeil up



    10. Oktober
  mehr info…

... ausverkauft !

Balken
  Rock-Konzert
Beginn 20.30 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt: 15,– €






www.rocktober.info
 
Rocktober_logoausverkauft
Hits und Songs aus den wilden Siebzigern

Da wird gerockt bis sich die Balken biegen. An diesem Abend werden wir eine Club-Atmosphäre erzeugen. Alle Fans der Gruppe ROCKTOBER verteilen sich in der gesamten Gackeleia und ROCKTOBER spielt nicht auf der Bühne , sondern mitten unter uns.
Pfeil up


<leer> Sa. 17. Oktober 09
  mehr info…   Balken

Avanti
<leer>
Die drei Komiker von Trifolie zeigen
Logo in ihrem Programm die lachhafte Seite des Sports
und treffen dabei genau ins Schwarze.

Pfeil up
Visuelle-Comedy

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.trifolie.de
Trifolie Mit körperlicher Präzision und einem auf den Punkt abge-stimmten Soundtrack verwandelt “Trifolie” die Bühne in einem Illusionsraum - ein Genuß für Augen und Ohren. “Trifolie” ist urkomisch, ohne ein einziges Wort zu sagen.
In ihrem aktuellen Programm, einem Espresso aus Clownerie, Slapstick und lebendig gewordenem Comicstrip, unternimmt das Trio Ausflüge in die Welt von Sport und Freizeit. Auf dem Olymp der Absurditäten treffen sich verschiedenste Gestalten: Zickige Sprinter, großkotzige Fußballer, irrwitzige Bobfahrer und viele Andere.
Es gibt Sketche am laufenden Band, die vor Ironie gegenüber der großen Welt des Leistungssports nur so triefen.
Das Trio kann fast jeder Sportart eine absurdkomische Seite abgewinnen. Olympisches Gold werden sie wohl nicht gewinnen, doch am Ende entlassen sie ihr Publikum mit einem fetten Grinsen im Gesicht ....



  Sa. 31. Oktober 09
  mehr info…  
Balken
TheoLogo

Theater-Kabarett


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.theodobo.de
Drei Schauspieler (Sylvia Oster, Gerd Ungermann und Markus Karger ) schlüpfen bei diesem Theater-Kabarett immer wieder in neue Charaktere.

Gretchen
<leer> Titel

Wer sich schon immer brennend gefragt hat, wie es hinter den Kulissen eines Theaterbetriebes zugeht, der bekommt bei diesem vergnüglichen Blick hinter den Vorhang der Bretter, die die Welt bedeuten, eine ernüchternde Antwort: Menschlich, allzu menschlich! Da treffen alte, erfahrene Theaterurgesteine, die noch unter Gründgens gearbeitet haben, auf die Neuen, die -frisch von der Schauspielschule engagiert - noch nicht ahnen können, wie hart, entbehrungreich und ernüchternd der Weg am Theater sein kann.
Und doch arbeiten alle an dem Monolog der Monologe, der Gretchenszene aus dem Faust, eben Textbuchseite 89 und darauf folgende.

Pfeil up




 
6. November

... ausverkauft ! Balken
ausverkauftLesung-Theater

Beginn 20.30 Uhr
Einlass 19.30 Uhr

Eintritt: 13,- €
Quast

<leer> Stoltze
Friedrich Stoltze
" Verzeeh Döchter "


Michael Quast liest und spielt Gedichte des Frankfurter Mundartdichters und Satirikers Friedrich Stoltze.

Diese Vorstellung ist eine Veranstaltung der
KULTURINITIATIVE RONNEBURG
Deshalb können Sie die Kartenreservierung nur direkt bei der
Gemeindeverwaltung Ronneburg durchführen.
Telefon 06184-92760 oder an gemeinde@ronneburg.eu

Pfeil up



<leer> Fr. 13. November 09
  mehr info...
Balken

Namen

<leer>
Schafspelz

- kuschelig-bissige Songpoesie -

Musikkabarett & Songpoesie vom Feinsten
( oder: für Herz und Hirn )


Fast jedes Jahr ist der Liedermacher Klaus-André Eickhoff bei uns in der Gackeleia. Begleitet wird er vom virtuosen Ausnahme-Cellisten Torsten Harder.
Handgemacht vom Anfang bis zum Schluss

Wir bieten Ihnen ein Konzert der ganz besonderen Art . Als Kontrast zu Kabarett und Comedy setzen wir hier Zeichen für die musikalische Unterhaltung in unserer Kleinkunstbühne.
Was von Eickhoff mit Unterstützung des Cellisten Harder auf der Bühne geboten wird, lässt auch den letzten Skeptiker zum Genre "Liedermacher" zu Begeisterungsstürmen hinreissen.


Pfeil up
Konzert

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.ka-eickhoff.net
Best of 10 years on tour auf deutsch

Eickhoff



<leer> Fr. 20. November 2009
Sa. 21. November 2009

mehr info… ausverkauft !
Balken
ausverkauft
Comedy - Musical


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.posthofkeller.de












Sie waren bei uns mit "Musical Konfusical" mit " ABBA " und der "Traumfabrik "


Aufgrund der großen Nachfrage spielen sie Ihr

Musical " ABBA makabra"
noch einmal bei uns !


Vierstimmiger Gesang gepaart mit viel Spielfreude und Comedy.
Da bleiben keine Wünsche offen !
Pfeil up



<leer> Sa. 28. November 09
mehr info… ... ausverkauft ! ......Zusatz-Termin 29.11. Balken


ausverkauft
Musik-Kabarett


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.playbach.de

Glocken
Unser "Weihnachtsprogramm"
für Sie ...


Bach
<leer> Alle Jahre wüster, oder ...
Titel


Und sie geht schon wieder los – die vorfreudige Zeit.
„Ne wat aber och so allet unter den Tannen rumhockt .....“

damit läutet MARGA Bach – Berliner Kabarettistin und Sängerin – die Zeit der Überraschungen ein.
Die Liebe und die Lust gelingen gerade in der Zeit, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind. Sie präsentiert ihre Geschenke schrill und still und packt das uralte Thema genau da an, wo es Spaß macht – bei den bezaubernd verpackten Glocken und dem Schokoladenhüftspeck, der uns ins neue Jahr begleitet und sie zelebriert die Gebrauchsanweisung für das „Spielzeug-Mann“, den wir nach dem Fest umtauschen.
Pfeil up



<leer> So. 29. November 09
mehr info… ...ausverkauft ! Balken


ausverkauft
Musik-Kabarett


Beginn 18:00 Uhr
Geöffnet ab 14:00 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.playbach.de

Glocken
Zusatz
-Veranstaltung !


Bach
<leer> Alle Jahre wüster, oder ...
Titel


Und sie geht schon wieder los – die vorfreudige Zeit.
„Ne wat aber och so allet unter den Tannen rumhockt .....“

damit läutet MARGA Bach – Berliner Kabarettistin und Sängerin – die Zeit der Überraschungen ein.
Die Liebe und die Lust gelingen gerade in der Zeit, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind. Sie präsentiert ihre Geschenke schrill und still und packt das uralte Thema genau da an, wo es Spaß macht – bei den bezaubernd verpackten Glocken und dem Schokoladenhüftspeck, der uns ins neue Jahr begleitet und sie zelebriert die Gebrauchsanweisung für das „Spielzeug-Mann“, den wir nach dem Fest umtauschen.
Pfeil up



  Fr. 11. Dezember 09
mehr info ...   Balken
Nostalgie-Kabarett


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15,– €


www.nostalgie-pur.de

Oerter
<leer> Titel
Zille
Na, Prost Neujahr. Eine Revue ins Zille Millöh des Alltags mit Perlen des literarischen Kabaretts. Wedekind, Kästner, Erhardt und natürlich:
Gassenhauer von Otto Reutter.

Ein Schmelztiegel herrlicher Ohrwürmer.
Nostalgisches Entertainment vom Feinsten.

Am Piano Claudia Zinserling
Pfeil up






Pfeilnach oben