fkaemmer@web.de
GalerieAusstellungenVeranstaltungenPressestimmenKontaktGästebuchHome
Kleinkunst


- ......wir haben Sommerpause!
...bis zum 12. September 2019

Die Räumlichkeiten der Gackeleia sind zwar geschlossen,
aber online-Kartenreservierungen und telefonische Reservierungen (06048-3005)
sind natürlich auch während der Sommerpause möglich.


Programm Frühjahr - Herbst 2019

Hinweis:

Unsere Veranstaltungen beginnen, soweit nicht anders vermerkt- jeweils um 20:30 Uhr. Einlass ist immer eine Stunde vor Beginn.
Hinweispfeil Catering: Während unserer Spielzeit haben wir auch Sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
(Getränke, Kaffee und selbstgemachte Kuchen und Torten)



Schnellsuche:spaceraktualisiert am 14.07.2019

Hinweispfeil Sa. 02. März 2019 Philipp Weber No. 5: "Ich liebe ihn" ___________________schloss- ausverkauft !
Hinweispfeil Sa. 09. März 2019 Das Eich: Jetzt Eicht´s ! ______________________________achtung - nur noch wenige freie Plätze!
Hinweispfeil Sa. 23. März 2019 Rainer Weisbecker: Erotik, Blues un alte Grießbrei _______Achtung - fast ausverkauft!
Hinweispfeil Fr. 12. April 2019 Hessische Dreidabbischkeit: Das Regal _________________schloss- ausverkauft !
Hinweispfeil Fr. 26. April 2019 Andy Ost: Kunstpark Ost _____________________________schloss- ausverkauft !
Hinweispfeil Fr. 03. Mai 2019 Johannes Scherer: Das beste aus 20 Jahren______________schloss- ausverkauft !
Hinweispfeil Sa. 04. Mai 2019 Johannes Scherer: Das beste aus 20 Jahren______________schloss- ausverkauft !

SOMMERPAUSE

Hinweispfeil Fr. 13. September 2019 Die Schwerdtfegers: Das very Schönste von...______Achtung - fast ausverkauft!
Hinweispfeil Fr. 11. Oktober 2019: Die Schmiere: hart aber fake._______________________Achtung - fast ausverkauft!
Hinweispfeil Sa. 19. Oktober 2019 Clajo Herrmann: Kann ich mal Probeliegen....? _______achtung - nur noch wenige freie Plätze!
Hinweispfeil Fr. 01. November 2019 Tim Becker: Puppenvirus ________________________schloss- ausverkauft !
Nur noch1 Platz frei
Hinweispfeil Sa. 02. November 2019 Tim Becker: Puppenvirus________________________achtung - nur noch wenige freie Plätze!
Hinweispfeil Fr. 08. November 2019 Marga Bach: Bevor Du fragst: NEIN! _______________schloss- ausverkauft ! Nur noch 3 Plätze frei
Hinweispfeil Sa. 09. November 2019 Marga Bach: Bevor Du fragst: NEIN!
________________achtung - nur noch wenige freie Plätze!
Hinweispfeil Sa. 30. November 2019 F. Küster & G. Voltz: Knaller das Jahres ____________Achtung - fast ausverkauft!
Hinweispfeil Fr. 06. Dezember 2019 2019 Mistcapala: Wurst statt Käse -best of ___________achtung - nur noch wenige freie Plätze!

achtung - nur noch wenige freie Plätze! =mehr als 60% der Plätze sind bereits belegt!
Achtung - fast ausverkauft! = nur noch wenige Karten (<15) verfügbar
schloss- ausverkauft ! = alles belegt.

WICHTIG bei der Kartenreservierung:

Wir bearbeiten Ihre Reservierungen in der Reihenfolge des Eingangs. Die Reservierungsbestätigungen werden bei uns noch individuell und persönlich (sozusagen von Hand) erledigt, also ohne automatische Rückantwort, wie Sie es vielleicht von anderen online-Anbietern her kennen. Deshalb bitten wir Sie im Einzelfall um ein wenig Geduld.

Wir empfehlen Ihnen,
aufgrund der begrenzten Zuschauerplätze, rechtzeitig Karten zu reservieren. Dazu können Sie unser online Reservierungs-Formular nutzen, wie es funktioniert, erfahren Sie auf der Reservierungsseite. Bitte warten Sie bei jeder Kartenreservierung auf unsere Reservierungsbestätigung.
Wenn Sie unsere Online-Reservierung nutzen möchten, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Für die Kartenvorbestellung gelten unsere Rechtspfeil Resevierungsbedingungen. Sie können uns selbstverständlich auch
telefonisch oder per E-Mail erreichen.
Rechtspfeil Kontaktseite

Hin und wieder finden außerplanmäßige Sonderveranstaltungen in der Gackeleia statt, die kurzfristig in das Programm aufgenommen werden oder hier auch gar nicht angeboten werden können.Wir haben für Sie eine Option an das Reservierungsformular angefügt, falls Sie darüber informiert werden möchten. Falls Sie keine Karten reservieren, sondern nur über Sonderveranstaltungen informiert werden möchten, schicken Sie uns eine so e-mail


Gutschein

Geschenkgutscheine
Rechtspfeil online bestellen



 

Programm Frühjahr 2019





Pfeil up nach oben

Sa. 2. März 2019
AUSVERKAUFT !
Kabarett

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 21,00 €
Abendkasse 23,00 €


www.weberphilipp.de










Wie heißt es so schön:

Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag.
Und da ist was dran.
Viele Produkte ärgern Phiipp Weber schon, da hat er
noch nicht einmal bezahlt. Die Frage ist, warum machen
wir da mit? Die Antwort ist ganz einfach:
Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des
Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den
Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Und alle
machen mit. Denn egal, ob Politiker oder Manager,
ob AfD oder ADAC, ob Terrorist oder der eigene
Lebenspartner, alle wollen uns ständig irgendetwas
andrehen: eine Weltanschauung, eine Wahrheit, einen
Lebensstil, eine Diät oder noch ein Kind. Dabei werden
ziemlich miese Tricks ausgepackt, ohne dass wir es
merken. Und die Frage ist natürlich:
Wer schützt uns davor?
Ganz klar: Philipp Weber. Sein neues Kabarett-
programm „WEBER N°5: Ich liebe ihn!“ ist ein feuriger
spacerSchutzwall gegen jegliche
Versuche der Manipulation.
Eine heitere Gebrauchs-
anweisung für den freien Willen.
Selbstverständlich wie immer
webermäßig lustig. Frei
nach Immanuel Kant: „
Habe den Mut dich deines
Zwerchfells zu bedienen!“



Pfeil up nach oben
Sa. 9. März 2019

leer"Fürchtet Eich nicht!" heißt es wenn der fränkische
Komiker und Musikkabarettist Stefan Eichner auf die
Bühne tritt. Seit Jahren ist Frankens "entspanntester
Exportschlager" auf den Bühnen der Republik als
Spaßmacher unterwegs.
Das Eich? Ja genau! Klingt komisch, ist aber so.
Hinter diesem etwas merkwürdigen Namen steckt der Kulmbacher
Künstler Stefan Eichner, der mit seinen Programmen das Publikum seit
Jahren zum Jauchzen bringt. Einzig mit einer Akustikgitarre ausgestattet,
analysiert der „entspannte Franke“ die Widrigkeiten des Alltags. Der herrlich
entspannte Blödsinn wird mit seiner einmaligen und genialen Mimik gekrönt.
Freuen Sie sich auf einen Abend mit reichlich Liedern, Geschichten und
skurrilen Aktionen – eben 100 Prozent Eich !


Musik-Kabarett

Beginn 20:30 Uhr / Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 19,00 € / Abendkasse 21,00 €




www.daseich.de



Pfeil up nach oben
Sa. 23. März 2019
Mundart-Kabarett

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 19,00 €
Abendkasse 21,00 €

www.
mundartprojekte.de
Rainer Weisbecker
Titel
Der Mundartdichter und Liedermacher Rainer Weisbecker bringt es
auf den Punkt. Mal witzig und überspitzt sind seine Gedichte und
Geschichten - und dabei immer unverwechselbar! Neben schräg und witzig
Kuriosem liegt der Schwerpunkt dieses Solo-Theaterabends auf der Erotik
in Hessen! Erfahren Sie was es mit “Essbare Slips” auf sich hat und wie es
in “De Schlafstubb” aussieht.

Mundartdichtung und Frivoles
sind durch Weisbeckers Feder
zum ersten mal eine heitere und
niveauvoll- unterhaltsame Liaison eingegangen.
Selbstverständlich wird auch dieses
Mundartprogramm mit lustigen Liedern,
knackigem Mundartblues und dem Hit
"Merr habbe dehaam en alte Grießbrei"
aus der Feder des Liedermachers aufgelockert.



Pfeil up nach oben
Fr. 12. April 2019
AUSVERKAUFT !











Mundart-Comedy

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr


Eintritt 21,00 €
Abendkasse 23,00 €

www.
mundartprojekte.de





















Pfeil up nach oben
Fr. 26. April 2019
AUSVERKAUFT !


Musik-Comedy


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 19,00 €
Abendkasse 21,00 €


www.andy-ost.com/de/


Er hat sich die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy
und Parodie zu einem neuen Genre vereint, das ist Creativ-Comedy
aus der Feder von Andy Ost.
Geschichten aus dem Leben werden zu lebenden Geschichten,
in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinem
Publikum Beteiligte macht. Mit geschliffenen Wortspielen seziert
Andy Ost die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder
neu aufzubauen. Eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti,
eine Kreuzung zwischen Robbie Lindenberg und Udo Williams.
Charmant, fesselnd und wandelbar wie kaum ein Zweiter
.....das ist Andy Ost .
Seine Musik ist kraftvoll, seine Texte sind stark. Der Hesse hat schon
einiges im Leben erlebt, und lässt seine Hörer teilhaben, an der
Achterbahn der Gefühle. Jeder Song wurde ohne fremde Einflüsse
nach den Vorstellungen des Hanauers produziert, und herausgekommen
sind deutschsprachige Songs - die viele Facetten des Lebens sehr
abwechslungsreich abbilden. Positiv - ohne zu belehren, herzlich -
ohne kitschig zu wirken, und in Freude und Leid ergreifend ehrlich.
Ohne krampfhaft Irgendetwas oder Jemandem gerecht werden zu wollen.
Teil des Ganzen…




Pfeil up nach oben
Fr. 3. Mai 2019

Sa. 4. Mai 2019
AUSVERKAUFT!

AUSVERKAUFT!
Kabarett
Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 21,00 €
Abendkasse 23,00 €


www.johannes-
scherer.com

Wer hätte vor rund 20 Jahren gedacht, dass man mit „Scherereien“ und perfektem Hessisch die Kabarett- und Comedybühnen des Landes erobern kann? 1998 ging Johannes Scherer erstmals auf Tournee. Damals an der Seite seines kongenialen Partner und Radio-
kollegen Robert Treutel („Bodo Bach“).

2019 ist es an der Zeit für eine ausgedehnte
„BEST OF“ Tour, bei der Scherer, 1973 in
Alzenau-Wasserlos geboren und in
Schöllkrippen im Kreis Aschaffenburg
aufgewachsen, sein 20jähriges Bühnen-
jubiläum feiert und seine Fans mitnimmt auf
eine Reise durch seine bisherigen Shows. In
gewohnter Manier präsentiert er eine abwechs-
lungsreiche Mischung aus Standup, Kabarett und
Parodie. „Es wird Auszüge aus meinen Solo-
Programmen geben“, sagt Johannes Scherer.
„Und natürlich auch einige Überraschungen.“
Johannes Scherer parodiert in seinen jüngeren
Programmen seltener und holt dafür relevante
Themen auf die Bühne. Er rechnet gnadenlos ab mit
verunsicherten Verbrauchern, automatischen Freunde-
findern, besorgten Bürgern, radikalen Thermomixizisten
und allen anderen, die sonst noch ungefragt und
überflüssigerweise ihren Kommunikationsmüll
überall hinterlassen.
Das Aschaffenburger „Main-Echo“ schrieb über ihn:
„Er schaut dem Volk nicht aufs Maul. Er ist Volk…
Und gerade bei Johannes Scherer fällt mit jedem
Programm, mit jedem Auftritt deutlicher auf, wie hundsraffiniert er den vermeintlichen Kahlgründer Kalauer zum klugen gesellschaftspolitischen Statement nutzt.“ Außerdem kommen nochmal die Jungs der „DFB-Kantine“ zu Wort, sein Lieblingsitaliener Luigi und der inzwischen pensionierte Terminator Arnold Schwarzenegger, dem Johannes Scherer 2007 im Kinofilm der „Simpsons“ seine mehr oder weniger deutsche Stimme leihen durfte.
Das “BEST OF” Johannes Scherer verspricht über zwei Stunden beste Unterhaltung.


Karten reservieren...

Pfeil up nach oben

SOMMERPAUSE



Programm Herbst 2019


Pfeil up nach oben
Fr. 13. Sept. 2019


Kabarett

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt 21,00 €
Abendkasse 23,00 €


www.die
-schwerdtfegers.de






Sie sind wieder da !
Die Schwerdtfegers
Vom Polterabend bis zur Silberhochzeit

Erleben Sie die “Haileids” dieser schwierigen,
in manchen Momenten jedoch aber durchaus
glücklichen Ehe. In ihrem Programm
"Very best of"
erzählen die Schwerdtfegers noch einmal ihre
beliebtesten Geschichten aus ihrer 25-jährigen Ehe.
Viele dieser Geschichten wurden inzwischen auch schon
im Fernsehen gezeigt. Während Brigitte darüber hoch
erfreut war, ist Herbert entsetzt, dass Millionen von
Zuschauern über seine Ehe intime Kenntnisse besitzen.
Wenn jetzt noch google street view in sein Wohnzimmer filmt,
wird er zum Wutbürger oder auf eine einsame Insel auswandern. (Wahrscheinlich Lummerland)


Pfeil up nach oben
Fr. 11. Okt. 2019
Satirisches Kabarett


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €

www.die-schmiere.de


Die Schmiere
aus Frankfurt
zu Gast bei uns!


h
Verleihung der Goetheplakatte
mehr Info.....




Hart aber fake!
Im Kopp geht alles los!




4 Kabarettisten
25 neue Szenen
Fakten und Fakes.
alternative faxen
"hart aber fake."
so der Titel der neuesten
Schmiere-Kabarett-Produktion
In Zeiten von fake-News,
fake-Profilen und fake-Wissen
setzen die Kabarettisten noch
eins drauf. Noch faker geht
immer! Was macht Altkanzler
Schröder im Dschungelcamp
und wer sind die beiden neuen
Kandidatinnen, die Kanzlerin
werden wollen? Fakt oder fake?
Wie kommt es zum grandiosen Aufstieg eines bisher unbekannten SPD-Mitglieds und wieso kann der Osterhase Western nicht leiden? Fakt oder fake? Fragen Sie ihren Algorithmus oder gehen Sie in die
Gackeleia : hart aber fake. alternative faxen.
Mit: Gabriele Meyer, Effi B. Rolfs, Jan-Markus Dieckmann & Walter Jauernich.
Text: Walter Jauernich, Gabriele Meyer u.a. Regie: Marc Ermisch


Pfeil up nach oben
Sa. 19. Okt. 2019


Kabarett



Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr


Eintritt: 20,00 €
Abendkasse: 22,00 €

www.
clajo-herrmann.de













spacerspacerEin Mann geht einkaufen, das passiert. Auch dass er es im Auftrag tut, ist nichts Ungewöhnliches. Und dass er bei Heimkehr die Taschen leeren muss wie bei einer Zollkontrolle, in der Hoffnung, dass nichts Verbotenes gefunden wird, erklärt sich fast von selbst. Nur dass ein Mann zugibt, sich regelmäßig dem Zuruf „Schatz, könntest du mir was mitbringen? Warte, ich schreib´s dir lieber auf!“ auszusetzen, hat Seltenheitswert.
Clajo Herrmann, Mitte 50, Anteilseigner einer Paarbeziehung, berichtet. Unsentimental, klischee-getreu, ergebnisoffen. Nach jahrzehntelanger Feldstudie wagt er sich an die Öffentlichkeit. Das Ergebnis seines 1-Mann-Untersuchungs-Ausschusses trägt die Überschrift „Kann ich mal Probeliegen – Ein Mann geht einkaufen“. Zahllose Male hat er auf Besorgung Schlangen hinter sich gebildet, komplette Personalabteilungen gebunden und Menschentrauben zu begeisterten Kommentaren wie „mach´ endlich hin!“ erregt.
Clajo Herrmann, weiterhin eine Hälfte des Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabaretts, wandelt seit 2004 zusätzlich auf Solopfaden und präsentiert sein fünftes Programm.


Pfeil up nach oben
Fr. 1. Nov. 2019
Sa. 2 . Nov. 2019

 





Bauchredner-Show
mit Tim Becker


Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr


Eintritt: 20,00 €
Abendkasse: 22,00 €

www.
sprechenderbauch.de


spacerBauchredner Tim Becker ist infiziert!
Der Puppenvirus hat in seinem Gehirn Einzug gehalten –
und mit ihm allerlei skurrile und lustige Fantasien. Lachen ist angesagt.



















spacerBegegnen Sie einzigartigen Kuriositäten aus der Tierwelt, Tims schräger Verwandtschaft,
und werden Sie sogar selbst Teil dieser verrückten Comedy-Welt in Tims Kopf. Können seine fiese Urgroßtante oder sein durchgeknalltes Seelentier Tim von dem Puppenvirus heilen? Will er das
überhaupt, was passiert, wenn man an einem Einhorn leckt und kann man auf einer Seifenblase stehen?
Lassen Sie sich auch von Tim Beckers „Puppenvirus“ anstecken!


Pfeil up nach oben

Fr. 8. Nov. 2019
Sa. 9. Nov. 2019

 

Kabarett
mit

Marga Bach
Sie ist wieder da!




Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt: 20,00 €
Abendkasse: 22,00 €



www.
playbach.de







"NEIN, ich habe nicht
zugenommen -
NEIN, ich habe keinen
Hausfreund -
NEIN,, ich hab auch
keinen Hund"






Aber ich habe einen Mann
und wie viele Frauen möchte ich
gern öfter mal NEIN sagen.
Doch was kommt aus uns heraus?:
"Ja, Schatz...."


MARGA Bach reist auch in diesem
Programm wieder durch die Realitäten
des Partnerlebens und nimmt ihr Publikum
mit, wenn sie mit ihrem liebsten Gegenstück
in die Oper geht, sich mit neuen Apps
rumschlägt oder an Tupperkulose leidet.
Wie immer, mit spontaner Improvisation,
frecher Berliner Schnauze, viel Stimme und einer Boulette am Piano.





Pfeil up nach oben

Sa. 30. Nov 2019
 
















Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt: 21,00 €
Abendkasse 22,00 €


www.frankkuester.de
www.gernotvoltz.de












Kabarett mit Frank Küster und
Herrn Heuser vom Finanzamt



Was für ein Jahr! "Sie sind wieder da! : Der traditionelle Jahresrückblick
gewohnt bissig, gewohnt aktuell, gewohnt unterhaltsam.
Kabarett und C
omedy auf höchstem niveau...
Die Kabarettisten Frank Küster und Herr Heuser vom
Finanzamt (Gernot Voltz) halten Rückschau und betrachten satirisch
lustvoll Ereignisse und Gestalten des Jahres 2019. Ein smarter
Pointenakrobat und ein subversiver Millimeterfetischist - eine ebenso
unterhaltsame wie explosive Mischung. Darüber hinaus beweist das
Duo in seinen Songs auch musikalisches Können und findet ganz
eigene Antworten auf Fragen wie: Darf man Donald Trump mit Hitler
vergleichen, obwohl Hitler ein viel besseres Wahlergebnis hatte?
Wie kann man ein Wahlstand der AfD von einem Dixi-Klo unterscheiden?
Und Gebiss-Sharing ein Weg aus der Altersarmut?
Das wird kein Jahr für schwache Nerven -
aber freuen Sie sich jetzt schon auf einen krönenden Abschluss!





Pfeil up nach oben

Fr. 6. Dezember 2019
Musik-Kabarett

Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Eintritt: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €









www.mistcapala.de

MISTCAPALA - Musikkabarett der Spitzenklasse
mit dem neuen Programm "Wurst statt Käse-best of "

Musik allein ist den vier Herren von Mistcapala in ihrem
Programm „Wurst statt Käse“ zu wenig - obwohl sie allesamt
hervorragende Instrumentalisten sind, die mühelos und
multiinstrumental quer durch die Musikgenres kobolzen.
Armin Federl, Vitus Fichtl, Tom Hake und Tobias Klug aus
Landsberg am Lech servieren ihre Musik als Dreingabe zu
einem atemberaubenden Kabarettprogramm, in dem es nur
im übertragenen Sinne „um die Wurst geht“. Freche Texte,
überraschende Erkenntnisse, skurrile Szenen kommen da
zustande, feinsinnig und fetzig, virtuos und verschroben,
dezent und herzerfrischend originell. Ob sie mit ihren
spacerInstrumenten an einem schweizer Grenzbeamten
scheitern oder sich in den Untiefen des banalen
Lebens verheddern: Was herauskommt, ist oft
bemerkenswert, meistens wunderbar schräg und
immer zum Brüllen komisch, eine ganz eigene Art
musikalischen Humors. Da paart sich beckenbauer-
sches Selbstvertrauen mit diskreter Blasenschwäche,
odolfrischer Atem mit beinahe pelzkappenartigem
Haaransatz. Kurz, die vier beweisen, dass attraktives
Aussehen und Intelligenz nicht unbedingt erforderlich sind,
um ein bärenstarkes Programm auf die Bretter zu zaubern: „Verschrobene Texte, trockener
Humor und exzellent gespielte Musik, ein Abend, der vor Begeisterung rasend macht“ (SZ)
Mistcapala eben........Alles andere ist Käse


Hinweispfeil Impressum
Veranstaltungsarchiv

leer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 


 

«