GalerieAusstellungenVeranstaltungenPressestimmenKontaktGästebuchHome
Kopf Die Galerie
<<<<<ARCHIV<<<<<<<<<ARCHIV<<<<<<<<<ARCHIV<<<<<<<<<ARCHIV<<<<
Herbstausstellung 2007
 

Die Mischung macht´s !

Bereits im Sommer hatten wir zahlreiche Künstler mit deren Objekten in unserer Galerie.
Nunmehr ist die Ausstellung komplettiert und bietet für jeden Besucher eine interessante Mischung. Angefangen mit Holzdesignarbeiten, Skulpturen und Malerei, Holzgestaltungsideen, Kunst- und Gebrauchskeramik, Collagen und natürlich Kinoplakate.
Die Ausstellung ist immer im Rahmen unserer Veranstaltungen der Kleinkunstbühne und Sonntags von 14 - 18 Uhr geöffnet. Sonntags bieten wir neben dem normalen Getränkeausschank auch Kaffee und Kuchen an.

Die Ausstellung ist bis Ende 2007 terminiert.




Die Künstler stellen sich vor:

Roger & Charlie Stegall -Holzdesign- Pfeil

Peter Stingl & Gela Baldringer -Skulpturen / Malerei- Pfeil

Ekhard Kleppe - Bildhauer - Pfeil

Gerald Sinke - Holzarbeiten - Pfeil

Karin & Werner Corvinus - Kunst- und Gebrauchskeramik - Pfeil

Gerda Glade - Collagen - Pfeil

Thomas Schwarz - Tier- und Landschaftsmaler - Pfeil

Reinhold Busch - Kinoplakate - Pfeil






Holzdesign


Roger3Roger & Charlie Stegall

Roger Stegall, Angehöriger der US-Armee aus Ronneburg, präsentiert Holzdesignwerke mit strukturierten Bechern und Gefäßen. Für ihn ist Holz ein Werkstoff der in Kombination mit mehreren Holzarten immer wieder neue Eindrücke beim Betrachter und auch bei sich selbst auslöst.
Die künstlerische Begabung resultiert aus den Arbeiten, die sein Vater Charlie in den USA aus Holzstämmen herstellt. Bereits in der Jugend hat Roger Stegall mit seinem Vater die Liebe zum Rohstoff Holz entdeckt und gemeinsam viele Werke geschaffen.
Die hier bei uns gezeigten Kästchen und Behältnisse sind ein Schmuck für z. Bsp. die Aufbewahrung für Schmuck. Lassen Sie sich beim betrachten der Werke inspirieren und fühlen Sie die Kraft des Baumes.

Kontakt :

Roger Stegall

63549 Ronneburg - Neuwiedermuß
Telefon: 06048 - 952 218

Roger1 Roger2











zum Seitenanfang nach oben





Skulpturen - Malerei

Peter Stingl
Gela Baldringer

Bereits 2005 stellte Peter Stingl mit Erfolg seine
Specksteinskulpturen und seine farbenprächtigen
Gemälde bei uns aus.
“ ... selbst zu staunen, wie sich ein Bild oder eine Skulptur entwickelt ...”
Das Leben in seinen vielen Facetten spiegelt sich auch im Besonderen in der Kreativität des Gestaltens. Deshalb steht für Peter Stingl das Gestalten sowohl in seiner Malerei als auch bei seinen Skulpturen explizit im Vorder-grund seiner Arbeiten.
Der Reiz seiner Malerei liegt darin geometrische Formen durch die besondere Symbiose von Farben und Linien ein neues, vielleicht irreales Leben durch Veränderung zu geben.
Begeistert als Bildhauer von Struktur und Farbe des Specksteines arbeitet Stingl  Form und Bewegung aus diesem Naturstein heraus. Farbigkeit und die verborgene Struktur im Speckstein werden durch polieren sichtbar gemacht.
Angeregt durch seine Kunst und schöpferischen Ideen
findet er in Gela Baldringer eine begabte Schülerin. Die
Einzigartigkeit der Specksteinskulpturen macht beim
Betrachten einfach nur Freude.
Peter1


















Kontakt: P. Stingl
Aschaffenburg
Tel.: 06021-421992
Peter2 Peter3 Peter4
Holzskulpturen

Gerald Sinke

Sinke verleiht mit Begeisterung unscheinbarem Holz neues Leben und gibt seinen Skulpturen Ihre eigene Sprache. Der Baum und sein Holz als Teil der Schöpfung mit unendlicher Schönheit in Struktur und Rinde. Gerald Sinke versteht es  die verborgene  Vielfalt im Holz für den Betrachter sichtbar zu machen. “Holz verdient es mit Achtung und Würde bearbeitet zu werden. Meine Hände lassen Holz sprechen. Gary1Jeder kann mit seiner Fantasie diese Sprache verstehen“

Kontakt:

G.Sinke
Ronneburg
Tel.: 06048-7877





zum Seitenanfang nach oben

Gary2











Bildhauerei

Ekki2



















Ekhard Kleppe


Seine Skulpturen sind von eleganter Ausstrahlung. Die bis ins Detail feinste Ausarbeitung seiner Werke zeichnet ihn aus. E. Kleppe ist Pfarrer in Hammersbach und stellt seine Kunst dem Betrachter als religiöse Inspiration zum Angesicht.

Kontakt :

E. Kleppe
Hammersbach
Tel.: 06185-890503

Ekki1









Kunst- und Gebrauchskeramik










Karin & Werner
Corvinus

Kontakt:
Diebach am Haag
Tel.
Werner1 Seit 1996 betreiben Karin und Werner Corvinus eine eigene Werkstatt. Es werden verschiedene Arbeitstechniken wie Gieß- und Plattentechnik und auch freies Drehen auf der Töpferscheibe und freies Formen und Aufbauen angewandt. Ausschließlich in Handarbeit entstehen dekorative Unikate von hohem Gebrauchswert für Haus und Garten.
Das ständige experimentieren und arbeiten mit neuen Glasuren und Anwendungen läßt einen breiten Raum in der Gestaltung zu. Es gibt keine eingefahrenen Gleise und festgelegte Standards oder gar kreative Einbahnstraßen
- jeder Klumpen Ton ist eine neue, schöpferische  Herausforderung an Form, Zeitgeist und Glasur.

Kontakt : Werner Corvinus Diebach am Haag Tel. 06048-7527
Werner2
zum Seitenanfang nach oben


















Collagen


Gerda2 Gerda Glade

Bereits 2005 gehörte Sie mit zu unseren Ausstellern der ins Leben gerufenen Künstlermärkten in der Gackeleia. War sie damals noch eine " Hobbykünstlerin ", sehen wir heute von ihr Werke, die dem künstlerischen Anspruch in jeder Richtung gerecht werden. Es freut uns natürlich ganz besonders hier zu einem Wegbereiter, vielleicht - warum nicht - für einen Künstler zu zählen.Gerda1

Jeder fängt irgendwann einmal an.... schön, wenn die Ergebnisse das Talent zeigen!




Kontakt: G. Glade
Erlensee
Tel.: 06183-71010


zum Seitenanfang nach oben

















Tier- und Landschaftsmalerei
Tommi1<leer>
Thomas Schwarz

So nebenbei- einfach so- stellte sich Thomas Schwarz als Tiermaler bei uns in der Gackeleia vor. Einer der wenigen, der es versteht Landschaften und speziell Tiere in ihrer Umgebung natürlich auf Leinwand zu bannen. Mit Beobeachtungsgabe und zeichnerischer Tiefenschärfe bringt er uns die Tierwelt und die Landschaft, die uns umgibt ins Wohnzimmer.

Kontakt:
Tommi2Thomas Schwarz

www.wildtiermaler.de














zum Seitenanfang nach oben













Kinotransparente

Busch


Reinhold Busch
Ronneburger Hof 4
63549 Ronneburg

www.plakatmaler.de
buschgrafik@t-online.de

Spacer

Reinhold Busch ist einer der wenigen aktiven Plakatmaler in Deutschland, die das Metier beherrschen, eine großflächige Premieren-theaterwerbung auf Leinwand zu bannen.
Vor fast 15 Jahren erwarb es sich in Zusammenarbeit mit Plakatmalern der alten Schule das nötige Wissen und die Technik um diese Kunst weiterzuführen.

Alle in der Gackeleia gezeigten Arbeiten wurden im Auftrag von Filmverleihern wie Buena Vista, Warner Brothers, United International Pictures etc. gefertigt.
Der Aushang der Plakate erfolgte zu den Premierenfeiern bzw. dem jeweiligen Filmstart.
In Abstimmung mit den Filmverleihern und Kinobetreibern wird Format und GestaltuNarniang der Motive festgelegt. Jedes Filmtheater wird hierbei individuell behandelt, so dass oftmals ein Filmmotiv in verschiedenen Variationen und Größen gefertigt wird.
Die Plakate sind auf Leinwand mit Acrylfarbe gemalt und reine Handarbeit. Reinhold Busch setzt nur sehr akzentuiert den Airbrush ein um die Struktur von Leinwand und Farbauftrag zu erhalten. Die meisten Verläufe, Schattierungen werden mit einem einfachen Pinsel und spezieller Technik erzielt.
In Zusammenarbeit mit seiner Frau Renate, sie malt Schriften, Logos, Hintergründe usw. - entsteht nach ca. 3 Tagen eine Kinotransparent wie
z. Bsp. das hier gezeigte Exponat "Der König von Narnia "

zum Seitenanfang nach oben